History

1930

 

Gründung von Willy Seiler ursprünglich als Uhren-Schmuck Einzelhandel
 

tl_files/img/historie/historie_01_small.jpg

1944

 

Firmengebäude wird im 2. Weltkrieg komplett zerbombt
 

tl_files/img/historie/historie_02_new.jpg

1946

 

Wiederaufbau des Juweliergeschäftes mit mit Integration einer Schmuckwerkstatt
 

1960

 

Übergabe der Firma an Tochter Ursula Weggenmann geb. Seiler mit Ehemann
Albert Weggenmann
 

1988

 

Sohn Michael Weggenmann, Goldschmied, Diamantgutachter, Kaufmann, steigt in das Familienunternehmen ein
 

1990

 

Ausbau der eigenen Schmuckmanufaktur mit Schwerpunkt ‘Fancy Diamanten’
 

1990

  

Erstmalige Präsentation der Kollektion auf internationalen Schmuckmessen Baselworld, Basel, Schweiz
Inhorgenta, München,  Deutschland
JCK, Las Vegas, USA
Tokyo, Japan
 

2000

 

Internationale Celebrities wie Pink, Gloria Estephan, Muriel Hemingway
werden zu Botschaftern der Michael Weggenmann Schmuckobjekte
 

tl_files/img/historie/historie_03_small.jpg

2010

 

Gründung von ‘German Finest’ mit erstmaliger gemeinsamer Teilnahme an der
Luxusmesse ‚Couture’ in Las Vegas, USA
 

tl_files/img/historie/historie_00.jpg

2011

 

Tochter Lisa Weggenmann, gelernte Betriebswirtin IHK und Diamantgutachterin,
bringt frischen Schwung in das Schmuckunternehmen und steigt in den väterlichen Betrieb ein
 

2011

  Der Ring ‘Sternenhimmel’ von Michael Weggenmann wird zum besten
Ring Design in USA 2011 gekürt. Michael Weggenmann ist damit der
1. Deutsche, der diesen renommierten Award gewinnt
 
tl_files/img/historie/historie_04.jpg

2011

 

Noch im selben Jahr belegt Michael Weggenmann den 3. Platz bei dem ‘Schmuck Magazin Award’ für Innovatives Design
 

2012

 

2. Platz bei dem ‘Jewelers Choice Award’ in der Kategorie ‘Mixed Material’
 

tl_files/img/historie/historie_05.jpg

2013

 

Gewinner des Schmuck Magazin Awards in der Kategorie Luxus mit dem Ring 'Empire'
 

tl_files/img/historie/historie_06_small.jpg

2015

 

Nominierung des Ringes Sternenhimmel zum German Design Award 2015
vom Rat der deutschen Formgebung für ‚Excellent Product Design‘
 

tl_files/img/historie/historie_07_small.jpg

2015

 

Gewinner des 'International Jewellery Design Excellent Award'
2015 mit dem Ring ‚Empire‘ zu einem der weltweit renommiertesten
Schmuckpreise 

tl_files/img/historie/historie_08_small.jpg